Werkstatt „Gartenprojekte zwischen Behörden und Bürgerschaft: Wie es miteinander besser läuft“

Wann

Donnerstag, 24. März 2022    
15:00 bis 15:45 Uhr

Buchungen

€ 0,00 – € 15,00 (noch 15 Plätze verfügbar)
Ja, verbindlich buchen.

Wo

Themenschlagworte

Impulsgeber: Jens Flammann, Mannheim

  • Jens Flammann ist Initiator des GartenSymposiums und Wirtschaftspsychologe. Immer wieder sieht er Chancen, um die Kommunikation zwischen Behörden und Bürgerschaft zu verbessern. In die Werkstatt bringt er seine Erfahrungswerte über Methoden, Möglichkeiten und Grenzen ein.

In der Werkstatt „Gartenprojekte zwischen Behörden und Bürgerschaft: Wie sich Kommunikation verbessern lässt“ geht es darum, in welchen verschiedenen Kommunikationskulturen die verschiedenen Akteure (fest)stecken – und wie sie daraus entrinnen können, um konstruktiv zu kooperieren. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden Jens Flammann und N.N. erarbeiten, wie Kommunikation besser gelingen kann.

Buchungen

Beitragsoptionen

Ticket-Typ Preis Plätze
#1.1 Ja, ich nehme teil und habe meinen Beitrag schon beglichen (Anmeldung auf → www.Anmelden.MitmachSymposium.de). € 0,00
#1.2 Ja, ich nehme teil und werde meinen *fairen* Beitrag nach Anmeldung begleichen. € 15,00
#1.3 Ja, ich nehme teil und werde meinen *symbolischen* Beitrag nach der Anmeldung begleichen. € 5,00

Buchungsinformationen

Buchungsüberblick

Please select at least one space to proceed with your booking.