WIRD TERMINLICH VERLEGT: Werkstatt für Kommunale Beauftragte für Urbanes Gärtnern / Essbare Stadt “Gartenprojekte zwischen Behörden und Bürgerschaft: Wie es miteinander besser läuft”

Wann

Dienstag, 18. Juni 2024    
11:00 bis 12:30 Uhr

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Themenschlagworte

Impulsgeber: Jens Flammann, Mannheim

Jens Flammann ist Initiator des GartenSymposiums und Wirtschaftspsychologe. Immer wieder sieht er Chancen, um die Kommunikation zwischen Behörden und Bürgerschaft zu verbessern. In die Werkstatt bringt er seine Erfahrungswerte über Methoden, Möglichkeiten und Grenzen ein.

In der Werkstatt “Gartenprojekte zwischen Behörden und Bürgerschaft: Wie sich Kommunikation verbessern lässt” geht es darum, in welchen verschiedenen Kommunikationskulturen die verschiedenen Akteure (fest)stecken – und wie sie daraus entrinnen können, um konstruktiv zu kooperieren. Gemeinsam mit den Teilnehmenden wird Jens Flammann erarbeiten, wie Kommunikation besser gelingen kann.

 

Buchungen

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht (mehr) möglich. Bitte schicken Sie uns bei Fragen eine kurze E-Mail an Info@Erlebnisorte.de.