Datum: Mittwoch, 28. September 2022
Zeit: 11:00 bis 12:30 Uhr

Ort (für Details bitte Link anklicken): Online (Details zur Einwahl kommen einige Stunden vor Veranstaltungsbeginn)

(Derzeit noch 9 Plätze verfügbar)


Ansprechperson:Jens Flammann

Wirtschaftsförderung 4.0 ist ein Konzept, das Wirtschaftförderungen herausfordert: nicht nur Unternehmen fördern, sondern ganze Wirtschaftskreisläufe mitgestalten. Im Norddeutschen haben sich erste Kommunen dafür auf den Weg gemacht:

  • Welche Erfahrungswerte aus der Praxis liegen schon vor?
  • Wie können sich Wirtschaftförderungen neu erfinden – in den gegebenen Strukturen?
  • Und andererseits: Was taugen Projekte wie Wirtschaftsförderung 4.0, die ohnehin nur zeitweise gefördert werden?

Angefragt war eine Wirtschaftsfördererin aus dem Norddeutschen.

Impulsgebende:

  • N.N., Kommunale Wirtschaftförderung
  • Jens Flammann, Wirtschaftswissenschafter, Mannheim

Damit wir gut vorbereiten können, bitte anmelden:

Hier buchen:

Damit wir Sie ggf. erreichen können, bitte Namen und Telefon angeben. Felder, die Sie nicht ausfüllen wollen, einfach mit "000" füllen. Sollte etwas mit der Anmeldung nicht klappen oder Sie den Teilnahmebeitrag nicht stemmen können, melden Sie sich bitte bei uns: Wir finden eine Lösung! E-Mail Info@ErlebnisOrte.de oder Telefon 0621 483 483 93
Wieso und wie buchen? → www.Buchen.Erlebnisorte.de
Ticket-Typ Preis Plätze
#1.1 Ja, ich nehme teil und trage mit einem *symbolischen* Beitrag zum Gelingen bei. € 10,00
#1.2 Ja, ich nehme teil und trage mit einem *fairen* Beitrag zum Gelingen bei. € 30,00
#1.3 Ja, ich nehme teil und trage *ohne* finanziellen Beitrag zum Gelingen bei.
Regel: Wer einen dieser fünf "Ohne Beitrag"-Plätze bucht, dann jedoch nicht teilnimmt, leistet mindestens den finanziellen Ausgleich von 20 Euro.
€ 0,00