Datum: Mittwoch, 28. September 2022
Zeit: 11:00 bis 12:30 Uhr

Ort (für Details bitte Link anklicken): Online (Details zur Einwahl kommen vor Veranstaltungsbeginn)

(Derzeit noch 10 Plätze verfügbar)


Ansprechperson:Jens Flammann

Wirtschaftsförderung 4.0 ist ein Konzept, das Wirtschaftförderungen herausfordert: nicht nur Unternehmen fördern, sondern ganze Wirtschaftskreisläufe mitgestalten. Im Norddeutschen haben sich erste Kommunen dafür auf den Weg gemacht:

  • Welche Erfahrungswerte aus der Praxis liegen schon vor?
  • Wie können sich Wirtschaftförderungen neu erfinden – in den gegebenen Strukturen?
  • Und andererseits: Wenn Wirtschaftsförderer im eigenen Saft schmoren, welche Zukunft haben sie dann?

Angefragt ist eine Wirtschaftsfördererin aus dem Norddeutschen. Details folgen.

Impulsgebende:

  • N.N., Kommunale Wirtschaftförderung
  • Jens Flammann, Wirtschaftswissenschafter, Mannheim

Damit wir gut vorbereiten können, bitte anmelden:

Teilnehmende buchen hier:

Damit wir Sie ggf. erreichen können, bitte Namen und Telefon angeben; Felder, die Sie nicht ausfüllen wollen, einfach mit "000" füllen. (Sollte etwas mit der Anmeldung nicht klappen oder Sie den Teilnahmebeitrag nicht stemmen können, melden Sie sich bitte bei uns: Wir finden eine Lösung! E-Mail: Info@ErlebnisOrte.de oder Telefon 0621 483 483 93)

Wieso und wie buchen? → www.Buchen.Erlebnisorte.de

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht (mehr) möglich. Bitte schicken Sie uns bei Fragen eine kurze E-Mail an Info@Erlebnisorte.de.