Gespräch für Wirtschaftsförderer "Nachhaltigkeit durch Denkmalschutz"

Wann

Mittwoch, 19. Oktober 2022    
11:00 bis 12:30

Buchungen

€ 0,00 - € 30,00
Ja, verbindlich buchen.

Wo

Veranstaltungstyp

Ansprechperson:Jens Flammann

Beim Bauen gilt: Gebäude, die nicht neu gebaut werden, tragen am besten zum Klimaschutz bei. Was nach einem Widerspruch klingt, erläutert Ferdinand Schäfer, der in ganz Deutschland alte Gebäude vor dem Abriss bewahrt und einer guten Nutzung zuführt:

  • Wieso haben alte Gebäude eine klimapositive Wirkung?
  • Worauf ist zu achten, damit Denkmalschutz und Nachhaltigkeit zusammengehen?
  • Welche Erfahrungswerte aus der Praxis liegen schon vor?

Impulsgebende:

  • Ferdinand M. Schäfer, Geschäftsführer → SCHÄFER.PARTNER Architektur.Städtebau.Denkmalpflege
  • Jens Flammann, Wirtschaftswissenschafter, Mannheim

Damit wir gut vorbereiten können, bitte anmelden:

Buchungen

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
#1.1 Ja, ich nehme teil und trage mit einem *symbolischen* Beitrag zum Gelingen bei. € 10,00
#1.2 Ja, ich nehme teil und trage mit einem *fairen* Beitrag zum Gelingen bei. € 30,00
#1.3 Ja, ich nehme teil und trage *ohne* finanziellen Beitrag zum Gelingen bei.
Regel: Wer einen dieser fünf "Ohne Beitrag"-Plätze bucht, dann jedoch nicht teilnimmt, leistet mindestens den finanziellen Ausgleich von 20 Euro.
€ 0,00

Anmeldungsinformationen

Payment and Confirmation