Wann

Dienstag, 12. September 2023    
18:00 bis 19:30 Uhr

Buchungen

€ 0,00 - € 30,00 (noch 10 Plätze verfügbar)
Ja, verbindlich buchen.

Wo

Themenschlagworte

Ansprechperson:Jens Flammann

Bettina Fuhg engagiert sich im westfälischen Minden ehrenamtlich für eine → Essbare Stadt. Sie stellt vor, welche Erfahrung die Stadt (siehe → Präsentation) in den vergangenen Jahren gesammelt hat:

  • Wie ist die Sichtweise einer ehrenamtlich Engagierten auf den Prozess?
  • Was hat in Minden gut geklappt, welche Sackgassen sind schon entdeckt und wo ist noch etwas zu tun?
  • Welche Perspektiven für die Essbaren Stadt können von Behörden und Bürgerschaft getragen werden?

Nach einem kurzen Vortragsimpuls bleibt ausreichend Zeit für Fragen und gemeinsames Weiterdenken.

Impulsgebende:

  • Bettina Fuhg, Vorstand → Essbare Stadt, Minden / Westfalen (angefragt)
  • Jens Flammann, Wirtschaftswissenschafter, Mannheim / Heidenheim an der Brenz

Damit wir gut vorbereiten können, bitte hier anmelden:

Buchungen

Beitragsoptionen

Ticket-Typ Preis Plätze
#1.1 Ja, ich nehme teil und trage mit einem *symbolischen* Beitrag zum Gelingen bei. € 10,00
#1.2 Ja, ich nehme teil und trage mit einem *fairen* Beitrag zum Gelingen bei. € 30,00
#1.3 Ja, ich nehme teil und trage ohne *finanziellen* Beitrag zum Gelingen bei. (Dabei gilt die Regel: Wer einen dieser drei "Ohne Beitrag"-Plätze bucht, dann jedoch nicht teilnimmt, leistet mindestens den finanziellen Ausgleich von 20 Euro.) € 0,00
#1.3 Ja, ich nehme teil und trage ohne *finanziellen* Beitrag zum Gelingen bei. (Dabei gilt die Regel: Wer einen dieser drei "Ohne Beitrag"-Plätze bucht, dann jedoch nicht teilnimmt, leistet mindestens den finanziellen Ausgleich von 20 Euro.) € 20,00 n. a.

Buchungsinformationen

Buchungsüberblick

Please select at least one space to proceed with your booking.