Wann? Montag, 23. November 2020 / 19:00 bis 21:00

Wo? Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk (Ludwigshafen am Rhein)

(Derzeit 10 von 10 Plätzen verfügbar)


Ansprechpartner: Dr. Thomas Grommes

Was im Ludwigshafener Müllheizkraftwerk verbrannt und zu Energie verwertet wird, kommt alles von Verbrauchern: Die werfen als Restabfall weg, was sie nicht wiederverwenden können oder was nicht mehr stofflich recycelt werden kann. GML-Geschäftsführer Dr. Thomas Grommes erklärt, wieso und wie Müll verbrannt wird und wieso das Verbrennen – neben dem Wiederverwenden – für ein hochwertiges Recycling unabdingbar und umweltfreundlich ist.

Dauer: ca. 90 Minuten
Teilnehmendenzahl: maximal 10
Guide: Dr. Thomas Grommes

 

Jetzt zur Teilnahme anmelden
(Sollte etwas mit der Anmeldung hier nicht klappen oder Sie den Teilnahmebeitrag nicht stemmen können, melden Sie sich bitte bei uns: Wir finden eine Lösung! E-Mail: Info@ErlebnisOrte.de oder Telefon 0621 483 483 93)

Wieso und wie buchen? → www.Buchen.Erlebnisorte.de

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht (mehr) möglich. Bitte schicken Sie uns bei Fragen eine kurze E-Mail an Info@Erlebnisorte.de.