Wann? Mittwoch, 24. Februar 2021 / 18:00 bis 21:00

Wo? Haus der Evangelischen Kirche (Mannheim-Innenstadt)

(Derzeit 8 von 8 Plätzen verfügbar)


  • Alle Termine der Engagementwerkstätten → hier

Problem: Neue Sportgeräte müssen gekauft werden, das Vereinsheim gehört renoviert, ein bezahlter Mitarbeiter tut Not, kulturelle oder soziale Projekte sollen realisiert werden. Für diese und andere Zwecke benötigen Vereine und Initiativen gutes Geld.

Lösung: Fundraising (= die systematische Einwerbung von Spenden- und Fördermitteln) ist für viele Vereine unerlässlich, wenn sie ihre Ziele erreichen wollen.
Diese EngagementWerkstatt vermittelt Grundlagen für den Auf- und Ausbau des Fundraising. Die Teilnehmenden arbeiten an folgenden Themen:

  • Kurz und bündig! Formulieren, wofür wir inhaltlich stehen
  • Was wollen wir? Das eigene Projekt und den Mittelbedarf klar und deutlich darstellen
  • Wen interessiert das? Zielgruppen für das Fundraising identifizieren.
  • Zielgenau! Das Projekt wirksam kommunizieren.
  • Praktisch! Austausch über bewährte Vorgehensweisen und Dinge, die man besser sein läßt

Teilnehmende: Diese EngagementWerkstatt richtet sich an Vereinsvorstände, engagierte Vereinsmitglieder und Menschen, die etwas in Bewegung setzen wollen.

Vorbereitung: Gerne können die Teilnehmenden ihre konkreten Projekte in das Seminar einbringen.

Teilnahmebeitrag: ab 40 Euro

Anmeldeschluss: 72 Stunden vor Veranstaltungsbeginn

Anmeldung: Entweder per E-Mail an Jens.Flammann@Engagementkommune.de oder ganz einfach online:

 

 

Jetzt zur Teilnahme anmelden
(Sollte etwas mit der Anmeldung hier nicht klappen oder Sie den Teilnahmebeitrag nicht stemmen können, melden Sie sich bitte bei uns: Wir finden eine Lösung! E-Mail: Info@ErlebnisOrte.de oder Telefon 0621 483 483 93)

Wieso und wie buchen? → www.Buchen.Erlebnisorte.de

Ticket-Typ Preis Plätze
Beitrag für Teilnehmende aus Unternehmen € 90,00
#2 Beitrag für Privat-Teilnehmende, die nicht aus gemeinnützigen Initiativen oder Institutionen kommen € 50,00
#3 Beitrag für Teilnehmende aus gemeinnützigen Initiativen oder Institutionen € 30,00