Idee der Hof- und NachbarschaftsFlohmärkte: nicht an einem zentralen Platz, sondern im eigenen (Hinter-)Hof gute Sachen aus Kellern und Kammern verkaufen - und so vor dem Sperrmüll retten. Wer mitmachen möchte, bestellt sich gleich seine Einladung, damit sie erfährt, wann diese besonderen Flohmärkte in ihrer Nachbarschaft stattfinden → www.Einladungen.NachbarschaftsFlohmarkt.de

Was zu diesem Thema läuft: